Skip to main content

Energie-Effizienz-Klasse

Die Energie-Effizienz-Klasse einer Kühl Gefrierkombination

Dank der modernen und effektiven Bauweise von heutigen Kühl und Gefrierkombinationen werden Kühlgeräte immer günstiger. Ein nicht unerheblichen Faktor spielt hier die Einsparung des Stromverbrauchs, die Energie-Effizienz-Klasse. Seit geraumer Zeit sind Händler dazu verpflichtet die Energieklasse Ihrer Großelektronik Geräte wie Kühlschränke, Dunstabzugshauben ( Zur Webseite ) und andere gut sichtbar für den Kunden anzugeben. Das bietet nicht nur dem Interessenten einen großen Mehrwert, sondern bringt den Hersteller dazu energie- und umweltfreundliche Produkte produzieren zu lassen. Im Endeffekt wird es vor allem Ihr Geldbeutel davon profitieren.
Auf den ersten Blick scheinen moderne Kühlkombinationen sehr teuer im Vergleich zu herkömmlichen Kühlschränken und Gefriertruhen zu sein. Doch dank der (meistens) sehr guten Energie-Effizienz sparen Sie auf lange Sicht sehr viel Geld. Die Einsparung beträgt bei guten Geräten bis zu 50%!

Energie-Effizienz-Klasse – Aufteilung

Energie-Effizienz-KlasseDie Erklärung der Energie-Effizienz-Klassen ist zum Glück sehr einfach und leicht verständlich. Sie teilt sich grundlegend in 7 Kategorien (G-A) mit jeweiligen Unterklassen ein. Erwähnenswert ist mittlerweile nur noch die Energieklasse A, diese teilt sich in A bis A+++ auf, wobei A+++ die Beste Klasse angibt. Als Beispiel für Kühl und Gefrierkombinationen in dieser Energieklasse sind beispielsweise die Bosch Kombination und die Siemens Kühlkombi. Diese arbeiten in der Energie-Effizienz-Klasse A+++. Im günstigen Bereich finden Sie weiterhin, immer noch sehr gute, Kombinationen in der A++ Klasse. Lediglich große und riesige Side by Side Kühlschränke sind (noch) in der A+ Kategorie angesiedelt. Es zeigt sich aber ein Trend zu noch energiesparende Side by Side Kühl Gefrierkombinationen.

Energie-Effizienz-Klasse – Detaillierte Daten erfassen

Da es für den Endverbraucher sehr schwer ist alle Daten und Verbrauchswerte zu erfassen finden Sie dank der EcoTopTen eine Übersicht zum Energieverbrauch aller Elektrogeräte. Zudem zeigen Ihnen die Statistiken den CO2 Austoß, als auch eine Wertung des Stiftung Warentest.

Auch wenn die Energieklasse ein sehr wichtiger und relevanter Faktor ist, sollten Sie Ihre Kaufentscheidung nicht ausschließlich danach richten. Vor allem ist es wichtig, dass die Innenausstattung sowie die Größe (Nutzinhalt) Ihren Vorstellungen entspricht.